Tipp:

Denken Sie immer daran, dass Kinder sehr eifrig und ehrgeizig an Spiele rangehen. Jedes der Kinder möchte natürlich Gewinner sein. Selbstverständlich gibt es auch einige Spiele ohne Verlierer. Wichtig ist, dass am Ende keiner als “absoluter Verlierer“ nach Hause geht. Doch da können Sie, als Eltern, ein wenig “nachhelfen“!

Wir wünschen Ihnen viel Spass auf der Kinderparty!

Spiel 01: Schokoladenschlacht

4-12 Jahre

Man braucht: einen Schal, eine Mütze, Handschuhe, Messer und Gabel, eine in Zeitungspapier eingepackte Tafel Schokolade und einen Würfel (mit Zahlen von eins bis sechs) und natürlich ein paar Mitspieler

So wird es gemacht:
Der erste Spieler fängt zu Würfeln an. Er würfelt so lange bis er eine sechs gewürfelt hat.
Dann muss er so schnell als möglich Schal, Handschuh und Mütze anziehen, sich Messer und Gabel nehmen und versuchen, die Tafel Schokolade zu essen. Er darf die Tafel Schokolade nur mit Messer und Gabel berühren, auch das Auspacken muss mit Messer und Gabel erfolgen (man kann die Schokoladentafel auch zusätzlich in Zeitungspapier einschlagen und mit Bändern verschliessen).
Solange der eine Mitspieler sich über die Schokolade hermacht, versuchen die anderen schnellst möglich eine sechs zu würfeln. Hat der nächste Spieler die sechs gewürfelt, muss sich der verkleidete Spieler schnellst möglich der Sachen entledigen und der andere Spieler (der die sechs gewürfelt hat) zieht die Sachen an und versucht die Tafel (weiter) zu essen. Aber natürlich nur so lange, bis der nächste eine sechs gewürfelt hat.

Spiel 02: Löffelspiel

4-7 Jahre

Man braucht dazu:
Mehrere Esslöffel, jedoch einen Esslöffel weniger als Mitspieler

So wird es gemacht:

Die Esslöffel werden in die Mitte des Tisches gelegt. Alle Spieler sitzen drum herum.
Es wird eine Geschichte erzählt. Sobald in dieser Geschichte das Wort Löffel vorkommt, schnappt sich jeder Spieler einen Löffel. Wer keinen Löffel ergattern konnte scheidet aus. Nun wird ein Löffel aus dem Spiel genommen und das Spiel geht weiter.
Wer den letzten Löffel fassen kann, ist Sieger.

Spiel 03: Die Post ist da

6-10 Jahre

Man braucht dazu: Mindestens 7 Spieler

So wird es gemacht:

Die Spieler sitzen im Kreis auf dem Boden. Einer wird zum Postboten gewählt, einer zum Spielleiter. Die anderen nehmen verschiedene Städtenamen an. Der Spielleiter notiert sich die Städtenamen. Nun ruft er z.B.: „Die Post geht von Hamburg nach München“.
Die Spieler, deren Städtenamen aufgerufen wurden, müssen nun blitzschnell ihre Plätze tauschen. Der Postbote versucht, einen der beiden zu fangen. Schafft er es, werden die Rollen getauscht.
Ruft der Spielleiter: „Post“, müssen alle die Plätze tauschen.

Spiel 04: Stille Post

6-12 Jahre

Man braucht dazu: Mindestens 8 Spieler

So wird es gemacht:

Alle Kinder sitzen im Kreis. Es wird ein Kind bestimmt das seinem Nachbarn einen kurzen Satz ins Ohr flüstert, z.B. Hokus Pokus Fidibus, drei Mal schwarzer Kater. Der Nachbar wiederum gib das Gehörte an seinen Nachbarn weiter und dieser wieder an seinen usw. Der letzte sagt dann was er verstanden hat. Da keiner alles richtig versteht, kommen am Schluß die lustigsten Sachen heraus.

Spiel 05: Ballontanz

4-10 Jahre

Man braucht dazu: Luftballons, Kordel

So wird es gemacht:
Alle Kinder bekommen einen Ballon an das Fußgelenk gebunden. Wenn dann die Musik erklingt, versucht jedes Kind den Luftballon eines andern Kindes zu zertreten. Ziel dabei ist es den Luftballon der anderen zum Platzen zu bringen, dabei aber den eigenen zu schützen. Sieger ist, wer zuletzt noch seinen Luftballon besitzt.

Spiel 06: Wäscheklammernspiel

4-10 Jahre

Man braucht dazu: 8-10 Wäscheklammern pro Kind

So wird es gemacht:
Alle Kinder bekommen 8-10 Wäscheklammern. Diese müssen sie sich gut sichtbar an den Körper oder die Kleidung klemmen. Sobald die Musik erklingt, versucht jedes Kind den anderen soviele Wäscheklammern wie möglich zu nehmen und sich selbst an den Körper zu haften. Wenn die Musik abgestellt wird, werden die Wäscheklammern welche die Kinder an ihrem Körper haben gezählt. Wer am meisten besitz, hat gewonnen. (Die Wäscheklammern, welche nicht am Körper oder der Kleidung klammern, werden nicht gezählt.)

Spiel 07: Seilziehen

4-10 Jahre

Man braucht dazu: dickes Seil

So wird es gemacht:

2 ungefähr gleich große / starke Gruppen werden gebildet. Diese treten dann gegeneinander im Seilziehen an.

Spiel 08: Sackhüpfen

4-10 Jahre

Man braucht dazu: Jutesäcke

So wird es gemacht:
Jedes Kind bekommt einen alten Sack oder einen großen Müllbeutel.
Nun müssen die Kinder versuchen, ab einer Startmarkierung bis zu einem beliebig weit entfernten Ziel
zu hüpfen. Wer als erster ins Ziel kommt, hat gewonnen und erhält einen kleinen Preis
oder eine selbstgebastelte Goldmedaille, die übrigen Kinder erhalten eine Trostmedaille.
(Leicht zu basteln mit Alufolie und Goldglanzpapier und Kordel).
Eignet sich besonders auf Rasenflächen, da dort bei einem kleinen Stolperer nichts passieren kann.
Kindergeburtstag

Kleine Geschenke

Nichts ist toller für das Geburtstagskind als die Möglichkeit die Gäste auch mit einem kleinen Geschenk zu überraschen. So nehmen die Gäste eine kleine Erinnerung von der Geburtstagsparty mit nach Hause und werden das besondere Ereignis sicher nicht so schnell vergessen.
Kommen Sie doch einfach bei uns in der Spielwelt vorbei: Wir haben eine tolle Auswahl an kleinen Überraschungen für Groß und Klein!
Twister

Twister - Das Partyspiel

Twister, das verrückte Spiel mit Verknotungsgefahr, ist ein echter Klassiker.
Twister richtet sich in erster Linie an Kinder, die großen Spaß daran haben, wenn voller Körpereinsatz gefragt ist. Schnell geht es sehr turbulent und lustig zu.
Twister kann problemlos drinnen oder draußen gespielt werden und ist auf Kindergeburtstagen und Partys der Hit schlechthin.

Twister gibt es auch als Tanzspiel Twister Moves sowie als Outdoor-Variante Party Twister. Ob im heimischen Wohnzimmer, am Strand oder im Freibad: Sobald die Matte ausgerollt ist, heißt es strecken, drehen, Balance halten - und bloß nicht umfallen!
Albertus Magnus Platz 7 | 39057 St. Michael Eppan | (BZ) Südtirol Italien | MwStr.Nr 02519490219 - Tel. 0471 664 820 | Fax 0471 673 196 | info@spielwelt.it